Keine Kommentare

Hallesche Immobilien Zeitung, Ausgabe Juni

Hallesche Immobilien Zeitung, Ausgabe Juni

Die Hallesche Immobilien Zeitung, Ausgabe Juni berichtet über den Deutschen Bauherrenpreis 2020. Dieser wird jährlich ausgelobt, ist der wichtigste Preis im Wohnungsbau und zeichnet vor allem Projekte aus, die sowohl von hoher Qualität sind aber auch zu tragbaren Kosten realisiert wurden. Für den Wettbewerb im Jahr 2020 gingen über 230 Bewerbungen ein. Dabei wurde ein Wohnungsbauprojekt in Halle ausgezeichnet und auch ein hallesches Architekturbüro gewürdigt.

Die Reihe Architektur in Halle stellt den Architekt Otto Rudolf Salvisberg vor. Der erfolgreiche Schweizer wirkte vor allem in Berlin und der Schweiz. Doch auch in Halle forcierte Rudolf Otto Salvisberg, die in den 1920er Jahren aufkommende Strömung des Neuen Bauens mit zwei Villen im Stadtviertel Kröllwitz.

Bei der Entwicklung der Immobilienpreise in Halle nimmt die Hallesche Immobilien Zeitung die Stadtteile Landrain, Frohe Zukunft und die Gottfried-Keller-Siedlung unter die Lupe. Hier sind die Preise unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Bauzeitklassen im vergangenen Jahr nicht so stark gestiegen in manchen Bereichen sogar gesunken.

Natürlich finden Sie auch wieder viele aktuelle Immobilienangebote für Halle und den Saalekreis in der Halleschen Immobilien Zeitung.

Die Ausgabe Juni 2020 als PDF-Dokument herunterladen.

Das könnte Sie interessieren

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü