Hallesche Immobilienzeitung, Ausgabe November 2019

Hallesche Immobilienzeitung, Ausgabe 88 November 2019

In der November-Ausgabe  der Halleschen Immobilienzeitung nehmen wir die Entwicklung in der oberen Leipziger Straße und dem Riebeckplatz unter die Lupe. Beide galten lange als Sorgenkind der halleschen Stadtentwicklung. Doch einiges hat sich im letzten Jahr getan und vieles ist geplant – kann man von einem neuen Aufschwung sprechen?

Bei dem Thema Energieeffizienz schafft die Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt (LENA) mit einer Kampagne für Stromfresser im Haushalt.

In der Reihe Architektur in Halle beschäftigen wir uns ausführlich mit dem Architekten Gustav Wolff. Er baute vor allem Villen und Kaufhäuser in Halle. Bekannt wurde er jedoch  durch den Bau der Galopprennbahn auf den Passendorfer Wiesen. Ein einzigartiges Beipiel für Sportarchitektur im Jugendstil.

In unserem aktuellen Marktbericht zeigen wir Immobilieneigentümern, wie sich die Immobilienpreise in den Stadtteilen Gartenstadt-Nietleben und Granau entwickelt haben. Immobilieneigentümer können sich auch wieder das Immobilienforum Halle am 11. März 2020 vormerken. Hier gibt wieder interessante Informationen zu den Themen Hausverkauf, Wohnen im Alter und barrierefreies Wohnen, Fördermöglichkeiten zu Aus- und Umbau von Wohnraum sowie aktuelle Informationen zum Thema Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Natürlich gibt es auch wieder aktuelle Immobilienangebote für Halle und den Saalkreis.

Die November-Ausgabe als PDF-Dokument herunterladen.

Das könnte Sie interessieren

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü